Allgemeine Geschäftsbedingungen
zwischen Paulina’s Schmuckmanufaktur, Inhaberin Martina Paula Bachträgl, Roseggergasse 1a, 8055 Seiersberg-Pirka und Kunden.

paulinas.at widmet sich dem Verkauf von Schmuck- und Kunstgegenständen

Kunde
Kunde ist jeder, der über Internet, Email, Telefon oder Post ein Produkt bei uns bestellt.

Angebot und Bestellung
Eine Bestellung des Kunden ist immer verbindlich sobald die Bestellung bei paulinas.at eintrifft. Die Angebote von paulinas.at sind unverbindliche Aufforderungen an den Kunden, Waren zu bestellen. Mittels einer Auftragsbestätigung über Internet, Email, Telefon, Fax oder Post, nimmt paulinas.at die Bestellung an.

Produkt
Die dem Vertrag zugrunde liegende Beschaffenheit des Produktes ergibt sich zu einem Teil aus unseren Angaben und zum anderen Teil aus den Angaben unserer Lieferanten. paulinas.at ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Angaben der Lieferanten (bezieht sich auf Edelsteine, Perlen usw.).
Für den Feingehalt der Edelmetalle ist die Firma Ögussa Österreich verantwortlich. Wir beziehen unsere Edelmetalle ausschließlich von der Firma Ögussa Österreich.

Preise
Die Angebote gelten innerhalb Österreichs und sind inkl. österreichischer Mehrwertsteuer (20%).
Maßgeblich sind immer die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise. Mit Aktualisierung der Internetseiten von paulinas.at werden alle bisherigen Preise und Angaben über Waren ungültig.

Transportkosten
Verpackungs-und Transportkosten werden gesondert verrechnet (siehe Link Versandkosten). Bei Transportkosten für Lieferungen außerhalb Österreichs bitten wir Sie, sich mit uns in Kontakt zu setzen, um Ihnen ein Angebot machen zu können.

Bezahlung
Kunden können per Vorauszahlung (zB. Internetbanking), Barzahlung bei Abholung oder PayPal bezahlen.

Aktualisierungen
Bei Aktualisierungen von Angeboten, Produkten und Bedingungen werden alle bisherigen Angebote, Produkte und Bedingungen ungültig.

Rückgaberecht
Will der Kunde Gebrauch von seinem Rücktrittsrecht machen, so muss er sich vorher mit paulinas.at in Verbindung setzen. Die Ware kann nur im Originalzustand wieder angenommen werden. Es dürfen keinerlei Gebrauchsspuren sichtbar sein. Die Ware muss Frei Haus geschickt werden, unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

Lieferfrist
Die Lieferfrist ergibt sich aus den Angaben auf der Website. Diese Angaben sind unverbindlich.

paulinas.at ist nicht verantwortlich für Lieferverzögerungen seitens der österreichischen Post.AG. Sollte eine solche eintreten, bitten wir Sie, paulinas.at zu kontaktieren, um Bescheid zu geben, wenn eine Sendung nicht eingetroffen ist. paulinas.at verschickt ausschließlich die Waren versichert, wodurch auch eine Nachverfolgung der Sendung möglich ist. Zudem wird gewährleistet, dass paulinas.at bei Verlust der Sendung Post seitens, eine Rückerstattung des Warenwertes garantieren kann.
So werden dem Kunden geleistete Zahlungen unverzüglich rückerstattet.

paulinas.at ist nicht haftbar für Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und Verschulden Dritter. In diesem Fall wird der Kunden unverzüglich unterrichtet. Dauern die Lieferverzögerungen länger als vier Wochen, sind sowohl paulinas.at als auch der Kunde, berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Versicherung, Transportschäden etc.
paulinas.at versendet die Waren versichert. Werden Waren mit offensichtlichen Schäden dem Kunden angeliefert, so hat dieser sofort beim Paketdienst/Spediteur Meldung zu machen bzw. die Annahme zu verweigern. Weiters ist paulinas.at unverzüglich zu benachrichtigen.

paulinas.at liefert die Ware an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

Wird das Paket verspätet geliefert, bitten wir den Käufer sich mit paulinas.at in Verbindung zu setzen, um Informationen über den Paketdienst/Spediteur einzuholen.

Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser unpfändbares Eigentum.

Garantie und Gewährleistung
Im Schadensfalle, muss beurteilt werden, ob das Gebrechen aufgrund unsachgemäßer Behandlung des Schmuckes aufgetreten ist, oder ob der Schmuck schon mit Beschädigungen übergeben wurde.
Auf Wunsch des Käufers, lässt paulinas.at einen Kostenvoranschlag für die Wiederherstellung erstellen.
Der Versand erfolgt auf Kosten des Käufers.
paulinas.at haftet nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung des Käufers oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Die Haftung für Folgeschäden ist ausgeschlossen. Wurden unsachgemäße Änderungen oder Instandsetzungsarbeiten durchgeführt, wird die Haftung auch für die daraus entstehenden Folgen aufgehoben.

Gerichtsstand / Rechtswahl
Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische, inländische Gerichtsbarkeit. Gerichtsstand ist Graz/Steiermark