Rain-Day-Tunika, Tunika in den Größen 32/34 – 48/50

 7,50

Die Rain-Day-Tunika gibt es in 5 verschiedenen Doppelgrößen von 32/34 bis 48/50.

Die Tunika ist ab der Taille eher weit geschnitten, was gerade für Leute ideal ist, die es nicht hauteng mögen. Durch den Einsatz hinten und vorne, bekommt sie eine ganz besondere Optik. Zusätzlich kann – für den sportlichen Look – vorne eine Fake-Knopfleiste angebracht werden.

Wer gern gut behütet ist, näht die Tunika mit der Kapuze.

Eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung sorgt dafür, dass auch ein Anfänger super klar kommt beim Nähen.

5 weitere tolle Tutorials sind im Ebook enthalten.

Vorschau ins Ebook

Beschreibung

Das ist alles dabei:

  • 5 verschiedenen Doppelgrößen von 32/34 bis 48/50
  • 2 Schnittmuster-Versionen:
  • Slim-Version
  • Legere-Version
  • 2 verschiedene Ausschnitt-Varianten
  • 2 Einsätze für die Ausschnitte
  • 1 Fake-Knopfleiste
  • 1 Kapuze
  • 3 verschiedene Ärmellängen
  • Ausführliche, bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • 5 weitere bebilderte Anleitungen:
  • Tunika in einem Stück
  • Tunika als Longshirt
  • Stulpen-Ärmel mit Daumenloch
  • Stulpen-Bündchen mit Daumenloch
  • Stehkragen

Diese Materialien brauchst du zu Hause:

  • Stoffverbrauch:
    Größe 32/34 – 40/42: 1,50m
    Größe 42/44 – 48/50: 2,00m
    Ohne Musterverlauf! Je Version kann der Stoffverbrauch abweichen!
  • das richtig ausgedruckte Schnittmuster –
  • Schere oder Rollschneider, Klebeband bzw. Klebstoff
  • Jersey oder Viskosejersey. Möchtest du das Kleid aus Sommersweat nähen, empfehle ich dir eine Größe größer zu wählen!
  • evtl. einen Trickmarker oder Schneiderkreide
  • Nähmaschine/Overlock
  • Nadeln oder Fixier-Klammern
  • Garne in verschiedenen Farben
  • Eine Stopfnadel zum Versäubern
  • Eventuell Krims-Krams wie z.B. Knöpfe, Perlen, Spitze oder Paspeln

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rain-Day-Tunika, Tunika in den Größen 32/34 – 48/50“